Das Wolkenmeer

Das Wolkenmeer

Visitlapalma

Das Meer der Wolken ist ein natürliches Phänomen, das durch die Passatwinde verursacht wird. Dabei werden die Wolken von den Passatwinden gegen die Berge gedrückt, so dass die Feuchtigkeit in den mittleren Lagen im Norden und Nordosten zwischen 600 und 1.800 Höhenmetern kondensiert. Die Winde der höheren Bereiche, die trockener und wärmer sind, verhindern dabei, dass die Wolken weiter aufsteigen können. So lässt sich beobachten, wie die Wolken bei 1.800 Höhenmetern plötzlich abstürzen. Manchmal tritt das Meer der Wolken auch über die Bergkuppe in den Westteil der Insel und es kommt zu einem Wolkenspiel, was nicht minder schön ist: das Meer der Wolken, das nun in das Tal hinunter gedrückt wird, lässt an eine Kaskade denken. Dieses Schauspiel lässt sich gut von El Paso aus beobachten, genauer gesagt, im Besucherzentrum des Nationalparks

Teilen oder twittern

Weiteres Info

Können wir Ihnen helfen?

Gemeinde: El Paso

Weitere Informationen unter: Klicken Sie El Paso

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Informationen zum Datenschutz

  • Zuständig: Cabildo de la Palma
  • Hauptziel der Behandlung: Spam kontrollieren, Kommentarverwaltung
  • Legitimation: Ihre Zustimmung
  • Weitergabe der Daten: Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.
  • Ihre Rechte: Zugang, Berichtigung, Portabilität, Vergessen.
  • Kontaktaddresse: informacion@visitlapalma.es.
  • Zusätzliche Informationen: Weitere Informationen finden Sie unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Datenschutzrichtlinie

Besuchen Sie La Palma