Kultur

Ein Inselvolk, das es verstanden hat, sich seine Traditionen und kulturelle Identität zu erhalten und somit auch die Insel zu einem unverfälschten und sich seinen Bräuchen bewussten Ort zu machen. Lassen Sie es sich nicht entgehen, das reiche architektonische und kulturelle sowie historische Erbe kennenzulernen. Neue Horizonte erfahren, das ist die Isla Bonita.

Die Feste

Auf der Insel La Palma finden die traditionellsten und amüsantesten Feierlichkeiten des kanarischen Archipels statt. Der ausgeprägte Sinn für Festlichkeiten ist auf alle Gemeinden der Insel gleich verteilt und ereilt nicht nur die Bewohner, sondern auch die Besucher, die auf den zahlreichen Festen gern gesehene Gäste sind. Ob auf einem kleinen Platz um die Ecke, in den Bergen oder auf den beliebten Inselfesten - die Bewohner wissen, wie man feiert und ein Besuch lohnt sich immer.

So haben sowohl nationale Festlichkeiten wie Karneval, die Karwoche oder Fronleichnam als auch traditionelle lokale Feierlichkeiten wie El Diablo, das Kreuzfest Cruces de Mayo oder die Pferd-Mensch-Attrappen Los Caballos Fufos ihren festen Platz im Kalender der Festlichkeiten. Darüber hinaus werden auch die religiösen Feste wie das Fest der Heiligen Patrone von La Palma oder der Gemeinde Los Llanos de Aridane, San Juan de Puntallana, San Mauro de Puntagorda oder Nuestra Señora de Montserrat von San Andrés y Sauces traditionell ausgerichtet.

Eine zentrale Bedeutung aller Festlichkeiten auf der Insel haben die sogenannten Romerías, die eine feierliche Mischung aus Gastronomie, Tradition und Folklore sind. Unter ihnen gibt es welche mit ausgeprägtem Brauchtum wie die zu den Festlichkeiten Virgen del Pino in der Gemeinde El Paso oder La Virgen de Las Nieves in Santa Cruz de La Palma. Andere wiederum sind in den letzten Jahren neu entstanden.

Sie beginnen gewöhnlich an der Einsiedelei, wo sich das Marianenbild befindet. Die Teilnehmer tragen üblicherweise regionale Trachten und werden von ihren Familien, Freunden und Musikkapellen begleitet. Auf diesen Festen werden gern frittierte Schweineschwarte (Chicharrones), Schweinefleisch (Carne de Cochino), Kanarische Salzkartoffeln sowie regionaler Wein ausgegeben und mit allen Anwesenden geteilt. An den Kiosken wird munter bis in die frühen Morgenstunden gegessen, getrunken und bei traditioneller lateinamerikanischer Verbena-Musik getanzt.

Wichtigste Feste

Das Kunsthandwerk

Seidenmanufaktur, Töpferei, Zigarrenherstellung, Korbflechterei, Stickerei sowie Leder- oder Metallbearbeitung sind einige der palmerischen Kunsthandwerksarten. Handgemacht, aus inseleigenen Naturstoffen und einer langen Tradition folgend, stellen palmerische Kunsthandwerker und -handwerkerinnen feine, elegante und wunderschöne Gegenstände her.

Mit überlieferten Techniken vorangegangener Generationen haben sie es verstanden, sich immer wieder neuen Bedingungen anzupassen, ohne jedoch ihre Grundwerte wie die unbedingte Qualität der Rohstoffe und eine mit Hingabe verrichtete Handwerksarbeit zu verraten.

Verschiedene Arten von Kunsthandwerk

Architektonisches und kulturelles Erbe

Die Architektur auf La Palma ist außer von der flämischen Kunst auch stark von den unterschiedlichen Kulturen geprägt, die im Laufe der Zeit durch das Anlanden heimatsuchender Völker auf die Insel getragen wurden. Grob lässt sie sich in religiöse und zivile Architektur teilen, deren bedeutende Gebäude mittlerweile in vielen Fällen als Kulturgut deklariert worden sind. Die architektonische Vielfalt reicht von klassischen Herrenhäusern mit ihren typischen Innenhöfen über die aus Edelholz gefertigten Balkone an ihren Fassaden bis zu den Barock-Kirchen mit Passionskreuz-Struktur und aufwendig gefertigten Altaren, Kassettendecken und Dächern im Mudejarstil.

Gute Beispiele dieser variantenreichen Architektur sind der Königspalast Palacio Salazar, die Kirche La Iglesia de Nuestra Señora de Candelaria, die Festung Castillo de Santa Catalina oder die Kirche Iglesia de Nuestra Señora del Rosario. Darüber hinaus finden sich auf dem gesamten Inselgebiet historisch bedeutende Bauwerke, die diese architektonische Tradition anschaulich widerspiegeln.

Architektonische und kulturelle Juwelen, die Sie nicht verpassen sollten.

Archäologie

Die ersten Bewohner der Insel La Palma kamen vor vielen Jahrhunderten auf die Insel, als sich verschiedene Volksstämme aus Nordafrika aufmachten, anderswo neue Lebensperspektiven zu erschließen und die wir heute als das Volk der Benahorita kennen. Dessen kultureller und wirtschaftlicher Reichtum, historische Bedeutung und soziale Organisation innerhalb konkreter Inselbezirke mit stabiler politischer Struktur prägt bis heute weite Teile der Gesellschaft. Auf der Insel lassen sich an zahlreichen Fundstellen seine Gravierkunst, seine angestammten Traditionen und seine integrierte Harmonie mit der üppigen Natur der Insel ablesen. Orte wie Höhle von Belmaco, La Zarza oder La Zarcita sowie das archäologische Museum Benahorita sind einige der Orte, an denen man seine Spuren in der heutigen Gesellschaft finden kann.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an





Informationen zum Datenschutz

  • Zuständig: Cabildo de la Palma
  • Hauptziel der Behandlung: Spam kontrollieren, Kommentarverwaltung
  • Legitimation: Ihre Zustimmung
  • Weitergabe der Daten: Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.
  • Ihre Rechte: Zugang, Berichtigung, Portabilität, Vergessen.
  • Kontaktaddresse: informacion@visitlapalma.es.
  • Zusätzliche Informationen: Weitere Informationen finden Sie unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Datenschutzrichtlinie

Privacy Preference-Center

unverzichtbar Cookies

Ermöglicht die Anmeldung ist sicher und, zum Beispiel, wenn Sie eine Bestellung aufgeben, denken Sie daran, in welchem ​​Stadium.
Sie sind für Web-Browsing und SPAM-Kontrolle erforderlich.

Auth_key, SECURE_AUTH_KEY, LOGGED_IN_KEY, NONCE_KEY, comment_author, comment_author_email, comment_author_url, bewertet, BIPR, gawdp
_ga, _gid, _gat

Schließen Sie Ihr Konto?

Ihr Konto wird geschlossen und alle Daten werden dauerhaft gelöscht und können nicht wiederhergestellt werden können. Bist du sicher?

Bist du sicher?

Durch die nicht zustimmen werden Sie keinen Zugriff mehr auf unserer Seite haben und abgemeldet.

Besuchen Sie La Palma